Beauty · DIY Kosmetik · Hautpflege

DIY Kosmetik – reichhaltige Carnauba-Okklusionscreme für die Augen – Naturkosmetik selbermachen

Hallo ihr Lieben!

Es ist mal wieder Zeit für ein Kosmetikrezept. Heute zeige ich euch meine selbstgemachte Augencreme, bzw. eigentlich ist sie nur ein Augencreme-Topper. Besonders gerne trage ich sie über einem Serum auf, da sie die Wirkstoffe und die Feuchtigkeit optimal einschließt. Das Rezept eignet sich übrigens super für Anfänger!

Das Rezept

Für 6g Creme braucht man:

IMG_9569

  • 2g Rizinusöl (ca. 33%)
  • 2g Mandelöl (ca. 33%)
  • 1g Sheabutter (ca. 17%)
  • 1g Carnaubawachs (ca. 17%)
  • Ein großer Tropfen Vitamin E

Die Vorbereitung

Schon oft erwähnt: Hygiene ist das Stichwort. Arbeitsfläche und Gerätschafte abkochen oder desinfizieren und die Patschehändchen waschen.

Die Fettphase – 100%

Den höchsten Schmelzpunkt hat das Carnaubawachs. Ich schmelze es im Wasserbad zusammen mit dem Mandelöl. Wenn es sich vollständig verflüssigt hat (das Öl sieht klar aus), gebe ich langsam unter rühren das Rizinusöl hinzu. Danach nehme ich das Gefäß aus dem Wasserbad und schmelze die Sheabutter im Ölgemisch. Kurz vor dem Umfüllen tropfe ich einen großen Tropfen Vitamin E hinein.

Das Umfüllen

Am liebsten entnehme ich die Creme aus einer Lippenpflegestifthülse. Beim Einfüllen ist es wichtig, dass man viele Hülsen von unten befüllt! Das bedeutet, man setzt den Deckel auf den Stift und dreht ihn auf dem Kopf. Hat man den unteren Teil (der Fuß, an dem man dreht) abgenommen, kann man durch ein kleines Gitter das Produkt einfüllen. Ich habe es natürlich falsch gemacht. Dann ab in den Kühlschrank und über Nacht aushärten lassen.

IMG_9461
Das ist falsch herum!

Die Konservierung

Die Öle werden durch das Vitamin E vor dem Ranzigwerden geschützt und da ich kein Wasser verwende, braucht die Creme keine extra Konservierung.

Die Konsistenz

IMG_9957

Die Konsistenz befindet sich irgendwo zwischen meiner anderen DIY Okklusionscreme und einem Lippenpflegestift. Die Creme schmilzt sofort und lässt sich gut in die feuchte Haut einarbeiten. Für das ganze Gesicht ist sie mir viel zu reichhaltig, aber für die Augenpartie perfekt. Sobald die Außentemperatur über 25°C liegt, wird die Creme deutlich flüssiger, also Vorsicht beim Entnehmen!

Die (subjektive Wirkung)

Wie schon gesagt, ist die Creme okklusiv und schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust. Seit ich sie verwende ist meine Augenpartie nicht mehr so trocken und die kleinen Fältchen sind deutlich weniger sichtbar. Aber es handelt sich um ein „Plusprodukt“, d.h. die beste Wirkung erzielt man in Kombination mit einem Feuchtigkeitsserum.

IMG_9573

Und, was sind eure Okklusionsschätze?

Eure Leela

PS: Keine Ahnung, was mein Hirn dachte, als ich das Jahr 2013 eingegeben habe…

 

Advertisements

9 Kommentare zu „DIY Kosmetik – reichhaltige Carnauba-Okklusionscreme für die Augen – Naturkosmetik selbermachen

  1. Du hast mich ganz schön angesteckt. Werde mir demnächst was nettes rühren. Deinen Stift möchte ich auch probieren. Gibt es einen besonderen Grund warum du Rizinusöl dazu benutzt? Das habe ich nehmlich nicht zu Hause.
    Liebe Grüsse Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Andrea,
      das reut mich, dass ich dir Lust zum Rühren mache. Da Rizinusöl ist primär wegen der Konsistenz und der okklusiven Eigenschaften drin, habe die Creme aber auch schon mit Jojoba- oder Walnussöl stattdessen gemacht, gab aber keine so großen Unterschiede hinsichtlich der Pflegewirkung.
      Liebe Grüße zurück

      Gefällt mir

  2. Finde solche DIYs mega cool und interessant! Jedoch sind manche der Sachen (Rizinusöl…) nicht so billig und einfach zu finden, daher lasse ich es meistens mit solchen aufwendigeren DIYs.
    Ansonsten super Idee!
    Liebe Grüße Berry

    Gefällt 1 Person

  3. Klingt gut =)
    Ich verwende etwas ähnliches als Spitzenschutz für die Haare. Im Gesicht bin ich zu Faul und greife daher auf pure Sheabutter oder den Amaranth Face Balm von Myrto Naturalcosmetics zurück, das ist beides sehr okklusiv. Vorher mochte ich ja die Martina Gebhardt Cremes, aber die sind leider nicht vegan.

    Liebe Grüße
    Valandriel

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Valandriel,
      leider sehen meine Haare damit sofort fettig aus, aber die sind auch eher fein und glatt. Pure Sheabutter benutze ich auch sehr gerne über einer Feuchtigkeitscreme. Ich wusste gar nicht, dass Martina Gebbhardt nicht vegan ist, aber ich bin ja sowieso sehr glück mit meiner Urtekram Creme.
      Liebe Grüße zurück!

      Gefällt mir

  4. Ein toller Post! Ich möchte schon lange wieder ein Hautpflege DIY angehen, von daher werde ich dein Augencreme Rezept auf jeden Fall im Kopf behalten 🙂 Der Tipp bezüglich der Hülse ist auch sehr hilfreich! Hm.. ich glaube mein liebster Okklusionsschatz ist Lanolin als Lippenpflege. Kein Produkt bekommt meine Lippen so gut in Schuss. Liebste Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir für deinen Kommentar! Erzähl mir dann mal, ob es geklappt hat. Mir macht das Rühren wirklich Spaß. Lanolin ist wirklich toll, hab noch keinen guten pflanzlichen Ersatz dafür gefunden. Liebste Grüße zurück 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s