Beauty · Dekorative Kosmetik · Review

Meine liebsten Pinsel für Gesicht und Augen

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst, bin ich in Sachen Make-Up nicht gerade ein Profi, aber hin und wieder macht es mir Spaß mich zu schminken und neue Looks auszuprobieren. Was mir das Ganze erleichtert hat sind ein paar gute Pinsel, die ich euch heute vorstellen möchte. Ich finde alle relativ preiswert und auf jeden Fall Anfänger-geeignet.

Pinsel für das Gesicht

IMG_1982

Ich bin eine kleine Blassnase, weswegen ich sehr gerne Rouge und Bronzer trage, damit ich etwas wacher und gesünder aussehe. Da ich ein kleiner Morgenmuffel bin, muss es schnell gehen und das Verblenden darf nicht zu lange dauern.

Der Bronzer

Mit dem Real Techniques Blush Brush trage ich meinen Bronzer auf die äußere Hälfte meiner Wangen und auf meine Schläfen. Wenn der Großteil des Produkts vom Pinsel runter ist, gehe ich noch einmal quer über meinen Nasenrücken und mein Kinn. Um den Übergang zwischen Gesicht und Hals weicher zu machen, bronze ich zwischen Ohr und Kiefernbogen und verblende nach unten. Danach gibt es noch einen kleinen Touch Wärme unter mein Kinn. Das ist übrigens auch mein Trick, wenn ich mal eine leicht zu dunkle Foundation erwische. Der Vorteil an dem großen, buschigen Pinsel ist, dass man das Produkt gut dosieren und verblenden kann, ohne zu stark auf der Haut reiben zu müssen. Für Blush ist er mir aber zu unpräzise, dafür benutze ich noch einmal zum Schluss um Bronzer mit Rouge zu verbinden.

IMG_2223
ca. 14€

Der Blush

Ich hatte lange Schwierigkeiten Blush nur auf meine Wangen und nicht zu nah an die Nase zu geben, das sieht schnell nach unerwünschten Rötungen aus. Am einfachsten gelingt mir der Auftrag mit dem Ebelin Professional Rougepinsel, da er leicht angeschrägt ist. Er hat eine schmale und eine breitere Seite, also kann man mit ihm präzise auftragen und verblenden. Besonders gut gefällt mir auch, dass er auch für Cremerouge geeignet ist.

IMG_2209
ca. 4€

Der Highlighter

Manchmal möchte ich ein bisschen mehr Glow auf meinen Wangenknochen, dafür benutze ich sehr gerne den Alverde Lidschattenpinsel, da er fluffig und locker gebunden ist. Er wäre der perfekte Blendepinsel, wäre er nur nicht so flächig. Dadurch, dass er so weich ist, kann man den Highlighter mit leichter Hand auftragen und verblenden. Leider wurde er vor kurzem aus dem Sortiment genommen.

IMG_2225

Das Puder

Seitdem ich täglich Sonnenschutz verwende, habe ich wieder mit glänzender Haut zu tun und dementsprechend ist mein Puderverbrauch massiv gestiegen. Am leichtesten lässt es sich mit dem Ebelin Professional Puderpinsel auftupfen. Er nimmt das Puder gut auf und gibt es leicht wieder ab, ohne meine Sonnencreme von der Haut zu nehmen. ich habe noch die alte Form, die es leider so nicht mehr zu kaufen gibt. Man bekommt aber noch den etwas größeren Kabuki (ca. 5€) und den etwas kleineren 2 in 1 Puder- und Foundationpinsel (ca. 4€).

IMG_2216
ca. 5€

Pinsel für die Augen

IMG_2007

Das obere Lid

Um Lidschatten auf das bewegliche Augenlid zu tupfen benutze ich meistens meine Finger oder den flachgebundenen Essence eyeshadowbrush. Er hat synthetische Haare und ist unfassbar weich. Er nimmt leicht Lidschatten auf und gibt ihn am besten durch Tupfen ab. Ich nutze ihn außerdem gerne um Kajal oder Lidschatten am unteren Wimpernkranz zu verblenden.

IMG_2035
ca. 1€

Der nächste Schritt ist meistens ein warmer Braunton in der Lidfalte, den ich mit dem Zoeva 227 Luxe Soft Definer auftrage und gleichzeitig verblende. Ich habe ihn mal bei einer Cosmopolitanaktion gekauft, deshalb besteht er aus Echthaar, was leider den Nachteil hat, dass die Haare auf Dauer etwas kratzig werden. Dann gebe ich eine Haarkur auf den Pinsel und er wird wieder babyweich. Außerdem benutze ich ihn gerne für One-Shadow-Looks, da das Verblenden mt ihm super schnell geht!

IMG_2031
regulär ca. 8€

In das äußere V meines Augenlids gebe ich gerne noch eine dunklere Farbe. Damit der Lidschatten nur da landet, wo er hin soll, nehme ich den Essence Smokey Eyes Brush. Hierbei handelt es sich um einen synthetischen, weichen Pinsel in der Form einer schmalen Kuppel. Er gibt die Farbe präzise ab und verblendet sie gleich ein wenig.

IMG_2041
ca. 1€

Um schöne Übergänge zu schaffen benutze ich den Ebelin Professional Blenderpinsel, der zwar locker gebunden ist, aber oben spitz zuläuft. So kann man gut dosieren, wie stark und wie genau man verblenden möchte. Zum Schluss gebe ich noch einmal vanillefarbenen Lidschatten unter die Augenbrauen und in den Augeninnenwinkel um ein bisschen zu highlighten.

IMG_2025
ca. 3€

Das untere Lid

Mit der schmalen Seite des Ebelin Professional Duo-Lidschattenpinsel tupfe ich den Lidschatten direkt unter den Wimpernkranz. Dabei konzentriere ich mich auf die äußere Hälfte meiner Augen, da ich sonst schnell traurig aussehe. Der Pinsel ist recht fest und leicht angeschrägt, so kommt man perfekt an das untere Lid.

IMG_2063
ca. 3€

Die Augenbrauen

Bei meinen Augenbrauen ist mir ein sehr präziser Auftrag wichtig, damit ich fehlende Härchen nachzeichnen kann. Der Essence Eyelinerpinsel ist super dünn und leicht angeschrägt. Ist er angefeuchtet, nimmt er das Puder besonders leicht auf und man kann ohne große Mühe die Augenbrauen nachzeichnen. Außerdem kann man mit ihm dünne Eyelinerstriche ziehen, am besten klappt das bei mir mit Geleyeliner.

IMG_2202
ca. 1,50€

Keiner der vorgestellten Pinsel kratzt oder verliert Haare beim Waschen. Allesamt sind sie pflegeleicht und wenig empfindlich.

Habt ihr noch Tipps, welche günstigen Pinsel man nicht verpassen darf?

Eure Leela

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Meine liebsten Pinsel für Gesicht und Augen

  1. Liebe Leela,
    den Soft Definer von Zoeva mag ich sehr gerne und benutze ihn täglich zum Verblenden oder um Lidschatten ratz fatz aufzutragen. Insgesamt umfasst meine Sammlung fast nur Zoeva-Pinsel. Sie verlieren keine Haare, lassen sich easy reinigen (verwende bereits seit Jahren eine Pinselseife von DaVinci) und sehen danach aus wie neu.
    Danke dir für den Bronzer-Tipp. Im Winter bin ich vorsichtig damit, während es im Sommer schonmal mehr Richtung „Sunkissed-Look“ geht.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Nicole,
      der Soft Definer ist wirklich toll und durch die Form kann ich den Lidschatten fast im Halbschlaf auftragen 😀 Ich hatte mal ein Minipröbchen von der Pinselseife und fand sie sehr gut. Vielleicht lege ich sie mir ja zu.
      Liebe Grüße zurück!

      Gefällt mir

  2. ICH LIEBE PINSEL.
    Einige der Pinsel die du hast, hab ich auch. Den pinken (in lila) und den lilanen für die Augen habe ich tatsächlich auch. Ansonsten bin ich aber großer Fan der BH Cosmetics Pinsel. Das Sculpt & Blend Pinselset habe ich aktuell in Gebrauch und da sind alle Pinsel dabei die man so für Gesicht und Augen braucht. ZOEVA ist direkt danach mein Favorit. Qualitativ besser, dafür allerdings auch teurer. Wenn ich mal nen speziellen Pinsel brauche, schlag ich daher dann auch mal bei ZOEVA zu.
    Sehr schöner Beitrag.
    Liebe Grüße
    Tama ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Tama,
      danke für deinen lieben Kommentar! Ich wusste gar nicht, dass bh cosmetics auch Pinsl hat, muss ich mir mal angucken! Bei den Zoeva Pinseln bin ich mir nie so sicher, ob die Form die richtige für mich ist. Pinsel von essence sind super, habe auch ein paar aus LEs und bisher hat mich keiner enttäuscht.
      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s