Beauty · Hautpflege · Review

Meine zwei liebsten Bodylotions – milde Körperpflege

Babydream extra sensitive Lotion parfümfrei von Rossmann

IMG_3836
250ml, ca. 2,50€

Inhaltsstoffe
Aqua, Glycerin (feuchtigkeitsbewahrend), Caprylic/Capric Triglyceride (Neutralöl, Palmöl?), Panthenol (heilungsfördernd, hautberuhigend), Polyglyceryl-3 Stearate/ Citrate (Emulgator), Butyrospermum Parkii (Sheabutter), Glyceryl Stearate (Konsistenzgeber, Koemulgator, Palmöl?), Caprylyl Caprylate/Caprate (rückfettend), Caprylyl Glycol (Feuchthaltemittel, Konservierungsstoff), Tocopherol (Vitamin E), Ethylhexylglycerin (Konservierungsstoff), Xanthan Gum (Gelbildner), Citric Acid (Zitronensäure)

Die Lotion ist eine gut einziehende Creme mit einer sehr leichten Textur. Ich finde sie riecht ein bisschen nach Latex, aber das stört mich nicht. Für tagsüber benutze ich sie pur und wenn ich sie abends benutze, dann vermische ich sie meist mit etwas Öl oder der Isana Urea+ Milch. Die verwendeten Konservierungsstoffe gelten als gut verträglich und ich finde es sehr gut, dass keine Duftstoffe verwendet wurden, braucht man auch ehrlich nicht. Neutralöl und Sheabutter sind auch für sehr sensible Haut geeignet und pflegen sie zart. Panthenol fördert die Wundheilung, die Konzentration könnte so um die 5 % betragen, das findet man nicht oft in der Drogerie. Nach meiner Messung beträgt der pH-Wert zwischen 5 und 6, ist also pH-hautneutral.

Kann ich auf jeden Fall empfehlen!

Isana med Körpermilch + Urea 10% von Rossmann

IMG_3834
250 ml, ca. 2,80€

Inhaltsstoffe
Aqua, Urea (feuchtigkeitsbewahrend), Caprylic/Capric Triglyceride (Neutralöl, Palmöl?), Ethylhexyl Stearate (Geschmeidigmacher), Glycerin (feuchtigkeitsbewahrend), Polyglyceryl-4, Diisostearate/ Polyhydroxystearate/ Sebacate (Emulgator), Panthenol (haut-beruhigend, heilungsfördernd), Bisabolol (entzündungshemmend), Tocopherol (Vitamin E), Propylene Glycol (wasserbindend, Stabilisator), Cera Alba (Bienenwachs), Squalane (Lipid, weichmachend, glättend), Hydrogenated Castor Oil (Emulgator, viskositäts-regulierend), Diethylhexyl Sodium Sulfosuccinate (Emulgator), Titanium Dioxide (Farbstoff), Phenoxyethanol (Konservierungsmittel, Kontaktallergen), Ethylhexylglycerin (Konservierungsmittel), Piroctone Olamine (Konservierungsmittel), Silver Chloride (mineralisches Konservierungsmittel), Magnesium Sulfate (Stabilisator), Sodium Lactate (Befeuchtungsmittel), Lactic Acid (Milchsäure), Citric Acid (Zitronensäure)

Die Urea Bodymilch ist sehr, sehr reichhaltig und lässt sich dementsprechend schlechter verteilen und zieht schlechter ein als die von Babydream. Pur verwende ich sie nur auf sehr, sehr trockenen Stellen, die durch den Harnstoff und das Glycerin dann wieder gut durchfeuchtet werden. Es sind tatsächlich 10% Urea enthalten. Auch hier ist Panthenol drin, vermutlich aber weniger. Der einzige Inhaltsstoff, der mich stört, ist das Phenoxyethanol, aber zum Glück reagiere ich nicht allergisch darauf. Der pH-Wert liegt auch hier zwischen 5 und 6. Nicht so gut finde ich das verwendete Bienenwachs, das zwar okklusiv wirkt, aber umwelttechnisch nicht optimal ist.

IMG_38391

Ich kann euch beide Bodylotions definitiv empfehlen, sie sind beide reizarm und pflegen besonders in Kombination gut. Meistens mische ich mir eine kleine Menge von beiden zusammen und gebe ein paar Tropfen Mandelöl hinzu.

Was ist eure liebste Bodylotion?

Eure Leela

Advertisements

3 Kommentare zu „Meine zwei liebsten Bodylotions – milde Körperpflege

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s